Kim Jong-Un in Hamburg

© Etereuti / Pixabay

Das Landgericht Hamburg wurde von Kim Jong-Un unterwandert, um die westliche Medienwelt zu zerschlagen.

Dem feisten Diktator ist es nun gelungen, dass Internet in seiner Kommunikationsfreiheit vollständig einzuschränken. Hinter jedem Link könnte sich nun eine Urheberrechtsverletzung verbergen, für die man als Dritter, dank des Urteils des korrumpierten Gerichts, haften muss. Das… Weiterlesen

Ursuborg

© PeteLinforth / Pixabay

Bei dem ganzen Gerede von „Cyber“ hege ich den Verdacht, dass Ursula von der Leyen die Menschen für ihr Outing als Cyborg sensibilisieren will.

Sie ist vielleicht ein Modell von Cyberdyne Systems, das aus der Zukunft in die Gegenwart geschickt wurde, um die Bundeswehr so hochzurüsten, dass sich die Menschheit im 3…. Weiterlesen

Diese verrückten Krauts

© johnhain / Pixabay

Günther Oettinger hofft scheinbar auf einen Posten als PR-Manager in Donald Trumps Team. Deshalb hat er für seinen Lebenslauf diese rassistischen und homophoben Äußerungen getätigt. EU-Kommissar ist eben nicht mehr lukrativ genug. Echte Republikaner wie Trump holen sich ihre rassistischen Intentionen eben von denen, die etwas davon verstehen. Aus Oettinger wird… Weiterlesen

Meterweise DNA

© ColiN00B / Pixabay

Unfassbar, die DNA von Uwe Böhnhardt wurde vermutlich mit einem Meterstab zur Leiche der 2001 verschwundenen Peggy Knobloch übertragen.
Hat die Spurensicherung gepennt, als es in der Forensik-Schule darum ging Spuren zu sichern und nicht zu verteilen? Böhnhardt hätte zu Lebzeiten sicher nicht vermutet, nach seinem Tod noch so weit herum zu… Weiterlesen

Betteln oder blankziehen?

© peter-facebook / Pixabay

Erneut werden die Hartz-4-Sanktionen verschärft. Da kann man schon einmal darüber nachdenken was sich mehr lohnt, der Gang zur Bundesagentur für Arbeit oder vor der Einkaufsmeile betteln. Vor allem was von beidem ist würdevoller?
Wie soll ich mir eine Strafe von 5000,-€ bei einem Hartz-4-Empfänger vorstellen? 1 Jahr lang nichts zu essen?… Weiterlesen

© realworkhard / Pixabay

Alexander Dobrindt, CSU hat also den Abgasskandal verharmlost, Informationen zurück gehalten und sich für die Automobilindustrie stark gemacht. Er erhofft sich wohl berufliche Perspektiven. Der Mann ist moralisch und ethisch so unbedenklich wie Kim Jong Un und würde auch behaupten Atommüll sei kompostierbar wenn es sich für ihn lohne.

Jedes zweite Wort in den Nachrichten!

„Hassmails“ und „Shitstorm“ sind für mich die Unwörter der digitalen Neuzeit. Unreife Menschen verbreiten hasserfüllten Verbalquatsch im Schutz der Anonymität, weil sie mit Dingen in ihrem Leben unzufrieden sind. In der Realität fehlt vielen dieser Menschen Respekt, Ehrfurcht, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick. Diese Menschen sind weder zu konstruktiver Kritik noch zu irgendeiner Schaffenskraft fähig.