Meterweise DNA

© ColiN00B / Pixabay

Unfassbar, die DNA von Uwe B√∂hnhardt wurde vermutlich mit einem Meterstab zur Leiche der 2001 verschwundenen Peggy Knobloch √ľbertragen.
Hat die Spurensicherung gepennt, als es in der Forensik-Schule darum ging Spuren zu sichern und nicht zu verteilen? B√∂hnhardt h√§tte zu Lebzeiten sicher nicht vermutet, nach seinem Tod noch so weit herum zu kommen. W√ľrde mich nicht wundern wenn man ihn mit zuk√ľnftigen Gewaltverbrechen in Verbindung bringt und Tod kein Alibi ist, so lange Zeitreisen potentiell m√∂glich sind. Nicht auszudenken was passiert wenn die Ermittler ihren Meterstab an ein Bauamt verleihen, dann wird jede Baustelle zu einer forensischen Massenorgie, inklusive Spuren von Kaffee und Donuts.
Wenn unsere St√§dte demn√§chst vollst√§ndig video√ľberwacht sind, k√∂nnen solche Fehler immerhin l√ľckenlos nachgewiesen werden.