Lager mal daheim

Ist nur meine Zweitwohnung

© GregoryButler / Pixabay

Kennen sie das? Sie kommen von der Arbeit nach Hause in ihr 160mÂČ-Loft und die einzige Gesellschaft ist ihr Echo?

Das muss nicht sein!

Die CDU bietet ihnen FlĂŒchtlinge. Sie polieren ihr Image und sorgen fĂŒr interkulturelle Unterhaltung. Endlich können sie ihre sinnlosen RĂ€ume auch fĂŒr den guten Zweck nutzen und sind nicht lĂ€nger alleine mit ihrem Luxus. Und da sie garantiert auch mindestens 3000,- € im Monat verdienen wie der durchschnittlicher BundesbĂŒrger, fallen ein paar weitere MĂ€uler, die gestopft werden wollen, kaum auf.

Worauf warten sie noch? RĂ€umen sie den Pool-Tisch beiseite, entsorgen sie ihren Jacuzzi und herein mit den Doppelstockbetten. Auf eines können sie sich verlassen. Der Staat wird sie garantiert nicht fĂŒr den Aufwand entschĂ€digen aber das haben sie ja ohnehin nicht nötig.

Auch wenn der Aufruf zur FlĂŒchtlingsaufnahme von Martin Patzelt sehr nobel ist, können viele Menschen in Deutschland leider nicht helfen. Diejenigen die sich oben angesprochen gefĂŒhlt haben, rate ich dem Aufruf zu folgen sonst besetze ich eure GĂ€stezimmer!