Guten Tag CSU

Guten Tag CSU,

warum nehmen Sie den Anschlag auf die Redaktion Charlie Hebdo zum Anlass wieder ├╝ber ihre Vorratsdatenspeicherung zu diskutieren? Frankreich betreibt bereits Vorratsdatenspeicherung und konnte den Anschlag damit jedenfalls nicht verhindern.

Instrumentalisieren Sie allen Ernstes┬ádie Angst der B├╝rger, vor terroristischen Angriffen, um politische Ziele durchzusetzen? Schr├Ąnkt das nicht die Freiheit ein f├╝r die wir auf die Stra├če gehen und f├╝r die Redakteure von Charlie Hebdo ihr Leben lie├čen? Stehen dann alle Menschen in Deutschland unter Generalverdacht potenzielle┬áStraft├Ąter zu sein?

Wenn der Mann meiner Tante, mit der ich kürzlich telefonierte, eine Straftat begeht, darf ich dann noch im Ausland Urlaub machen? Speichern Sie die Daten nicht eventuell auch für andere Zwecke, wie etwa zur Verfolgung von Bagatelldelikten? Wie viele verfassungsfeindliche Ideen hat Ihre Partei eigentlich noch?

Einigen Menschen, wie zur Zeit in Dresden, mag ein isolierter ├ťberwachungsstaat vielleicht gefallen, mir jedenfalls┬ánicht, liebe CSU. Ihre Partei zu w├Ąhlen┬áist die Bankrotterkl├Ąrung des Verstandes.

Verachtungsvoll, der Meckerkopf