Bombiges Wetter in Syrien

© Free-Photos / Pixabay

Ich verstehe die Aufregung um die Angriffe auf Syrien nicht. Also mittlerweile müssten wir uns an völkerrechtswidrige Angriffe aus dem Westen gewöhnt haben.

Gewohnheitsrecht wird sich wohl auch Donald Trump gedacht haben, als im Keller zwischen geknebelten Ermittlern und Pornodarstellern einfach kein Platz mehr für ein paar Bomben war.

Also was tun mit Bomben und innenpolitischen Problemen? Genau, Außenpolitik! Und… Weiterlesen

Syrien?

Wurde Frankreich nicht angegriffen, weil sie sich in Syrien beteiligt haben? Angeblich schon. Und Deutschland will sich nun beteiligen, um genau das zu verhindern? Und das ohne die Zustimmung Syriens?
Bis jetzt blieben wir von Anschlägen verschont, wahrscheinlich weil wir der größte Waffenlieferant der IS-Unterstützer sind, aber IS ist nicht für seine Geduld und Nachsicht bekannt.

Stern verbreitet Panik

victory day parade

© JuergenGER / Pixabay

Eine Forsa-Umfrage für den Stern ergab: 33% der Deutschen haben Angst vor einem Krieg zwischen Russland und der Nato. 62% haben sich bereits ausreichend mit Wodka und Kaviar eingedeckt.

Grünen-Politiker nehmen es gelassen hauptsache es wird umweltbewusst gekämpft. AfD-Politiker werden nervös. Sie wollen nicht auch noch den Rubel.