Wir brauchen keine deutsche Leitkultur!

© geralt / Pixabay

Wir brauchen eine humanistische Leitkultur in Deutschland, an der sich jeder orientiert. Der Türke, der seine Tochter gegen ihren Willen verheiratet, der Syrer, der seiner Frau verbietet zu arbeiten, der Marokkaner, der gegen Juden hetzt und der Deutsche, der gerne Flüchtlingsheime anzündet.

Humanismus ist kein Schimpfwort der rechten Propaganda sondern ein Schritt zur Eutopie.

Wie umgehen mit den Reichsbürgern?

© npgibbs / Pixabay

Hier ein Einblick in mein Reichsbürger-Konzept:

  1. Reservat ausweisen, in dem die Reichsbürger und Leidensgenossen leben können
  2. Finanzierung durch Safaris
  3. Reservat wird elektrisch eingezäunt, zur Sicherheit der Bürger der BRD-GmbH
  4. Safari-Touristen dürfen sich auf interessante Attraktionen freuen:

Warnung vor Nazi-Outback!

Gefährlich und exotisch, Sachsen.

© klausdie / Pixabay

Kanada warnt seine Landsleute vor Reisen nach Ostdeutschland.

Die Ureinwohner Sachsens sind aggressiv und schützen ihr Territorium mit Gewalt. Völlig unverständlich artikulieren sie mit wilden Lauten und archaischer Gestik. Alles was ihnen fremdartig erscheint, stehen sie feindselig gegenüber. Diskussionen helfen hier nicht weiter.

Es wird dringend davon abgeraten sächsische… Weiterlesen